Linderung schaffen bei Headshaking 


Viele Pferdebesitzer/innen kennen das: Ein Pferd das oft schnaubt, mit dem Kopf schüttelt, unruhig ist.... Sobald starke Sonneneinstrahlung herrscht die Insektenzeit losgeht und die Gräser fliegen fragt man sich wieder: Was tun?

Headshaking kann viele verschiedene Ursachen haben, gegen einige können wir mit unseren Hevalmasken etwas tun.

Sonnenempfindliche Pferde profitieren von einen Netz über Augen (und optional Nase). Der Verschluss unter der Maske sorgt für ein stressfreies anziehen, der breite Gummi wirkt sich bei vielen Pferden positiv aus. Der Schnaubreiz wird bei vielen durch die kompressionierende Wirkung stark reduziert.

Das Material ist sehr atmungsaktiv, weich und anschmiegsam. Die Maske kann dauerhaft getragen werden und ist für jede Disziplin einsetzbar.

Hinweis: Der Augenausschnitt bei unseren Masken ist mit Absicht kleiner gehalten, damit man die Maske unter der Trense, dem Halfter usw. benutzen kann.

Die Maske kann ebenso auf der Weide benutzt werden, aber wenn ein Pferd sich viel scheuert oder versucht die Maske los zu werden kann es natürlich passieren das der Rand des Augenausschnitts nah an das Auge kommt. Bitte überprüfe unbedingt erst einmal mit kurzer Weidezeit, wie dein Pferd sich verhält.